Dinkel-Kirsch- Muffins super lecker, gesund und low-sugar ;)

Sonntag, 26. April 2015

Sonntags backe ich gerne mal ein paar Muffins o.ä. - ok, es kommt recht selten vor, da ich nicht sooo auf Süßes stehe, aber wenn, dann sind diese Dinkel-Kirsch-Muffins mit meine erste Wahl.
Sie schmecken herrlich saftig und werden mit recht wenig Zucker gebacken. Davon kann man sich also schonmal den ein oder anderen genehmigen :)


Und hier kommt das Rezept.

Für 12 Muffins braucht ihr:

1 Glas Schattenmorellen
250g weiche Butter
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
400g Dinkelmehl oder Dinkel-Vollkornmehl
1 Päckchen Backpulver
Zimt/Zucker zum bestreuen
Muffinförmchen

Den Backofen auf 200*C Ober-Unterhitze vorheizen. Das Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.
Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig rühren. Die Butter hinzufügen und ebenfalls mit unterrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen und weitere 2min gut durchrühren. Nun die Kirschen vorsichtig unterrühren.
Die Masse in die Muffinförmchen füllen. Macht sie wirklich richtig voll, so dass ein kleiner Berg oben drauf ist. Dann bekommt ihr einen schönen Muffin-Top. Zuletzt großzügig mit Zucker/Zimt bestreuen und dann für 20min im Ofen goldgelb backen.

Et voilà - fertig ist euer gesundes Sonntagsgebäck.
Bon Appetit.


0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Kikilovesherlife | Theme by Neat Design Corner |